Kindergarten St. Martin


Mit diesem Internetauftritt möchten wir allen Betrachtern einen Einblick in unsere Arbeit geben.

Die konzeptionelle Umsetzung unserer pädagogischen Aufgabengebiete ist die Maxime aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es ist ein täglich lohnender Arbeitsweg, der allerdings viel Zeit, Ausdauer und Entschlossenheit von den Erzieherinnen verlangt.

Für uns ist es von wichtiger Bedeutung, gerade im Rahmen der Qualitätssicherung, eine klare Perspektive zu verdeutlichen. 

Unser Konzept wird nie abgeschlossen sein, sondern immer ein fortwährender Prozess bleiben. Die Bedingungen des heranwachsenden Kindes in der Familie und in der Gesellschaft haben sich in den vergangenen Jahren sehr verändert und werden sich auch weiterhin verändern.

Für unsere Konzeption haben wir den Titel ein Haus voll Sonnenschein gewählt. Unser Haus soll stets ein Ort für Kinder sein, in dem sie Licht, Wärme und Geborgenheit erfahren. Den Erzieherinnen ist es wichtig, dass die Kinder angenommen und in ihrer eigenen Entwicklung gefördert werden.

Seit 2007 arbeiten wir integrativ. Das bedeutet, dass wir individuelle Bedingungen für Behinderte und Nichtbehinderte Kinder schaffen.

Viel Freude beim Lesen wünschen Ihnen

Mechthild-Thünemann-Üffing
und die Mitarbeiterinnen