Bewegung


Jedes Kind hat von Natur aus einen starken Bewegungsdrang

Die Bewegung ist die Grundlage zur aktiven Lebensbewältigung.

Uns ist wichtig, dass die Kinder folgendes lernen

     ➤ Den eigenen Körper und damit sich selbst kennen lernen, sich mit den körperlichen Fähigkeiten auseinandersetzen und
          ein Bild von sich selber entwickeln.

     ➤ Das einzelne Kind erlebt sich im Umgang mit anderen Kindern.

     ➤ Mit dem eigenen Körper etwas hervorbringen, z.B. sportliche Fertigkeiten entwickeln.

     ➤ In der Bewegung Gefühle erfahren, wie z.B. Freude, Energie und Erschöpfung.

     ➤ Die Umwelt durch körperliche Aktivitäten erschließen, mit Objekten und Geräten auseinandersetzen.

     ➤ Die Kinder lernen sich mit anderen zu messen, zu wetteifern, Siege und Niederlagen zu erfahren.

     ➤ Körperliche Grenzen kennen lernen, Belastungen ertragen und Leistungsfähigkeit steigern.

„Für die ganzheitliche Entwicklung der Kinder, ist die Bewegung unerlässlich."
(Zitat: Renate Zimmer)

0057 0068